Regionales Leistungszentrum

Sportarten

Wir haben drei Zentren für den Leistungssport – Basketball, Fußball und Leichtathletik.

Die Lehrertrainer

Die Lehrkräfte

Förderstruktur im Basketball von der 3. bis zur 10. Klasse in Talentfördergruppen und Leistungsgruppen

  • Individualtraining
  • Kleingruppentraining
  • Wurftraining
  • Athletiktraining

Ziele

  • Individuelle Spielerausbildung in Ergänzung zum Vereinstraining
  • Vorbereitung auf alle Kadermaßnahmen des Hessischen Basketball Verbandes
  • Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia
  • Teilnahme an der 46ers Schulliga

Trainingsmöglichkeiten an der Liebigschule (Doppelturnhalle)

Wurftraining Montag – Donnerstag 13 – 14 Uhr
Athletiktraining nach Absprache
Talentfördergruppen Mittwoch/Donnerstag 15.20 – 16.50 Uhr
Kleingruppentraining (LG) Mittwoch/Donnerstag 16.50 – 18.20 Uhr
Sportklasse Montag bis Freitag zwischen der 1. – 6. Stunde

Die Teilnahme an den Maßnahmen kann nur nach persönlicher Absprache und Information erfolgen!

Lehrer Trainer
Marcus Krapp
DBB A-Trainer
Diplom Sportlehrer

Kontakt

Förderstruktur im Fußball von der 3. bis zur 10. Klasse in Talentfördergruppen und Leistungsgruppen

Die Trainingsinhalte orientieren sich an den Rahmentrainingsplänen der Fachverbände für die jeweiligen Altersstufen. Im Vordergrund steht dabei eine individuelle und altersgemäße Koordinations- und Technikschulung.

Ziele

Das Talentförderprojekt Fußball des Schulsportzentrums Gießen Liebigschule ist Bestandteil des Landesprogramms „Talentsuche/Talentförderung in Hessen“. Ziel dieses Programms ist es, die Grundlagen für ein aufbauendes, leistungssportliches Training zu legen, und den Kindern u.a. den Weg in die nachfolgenden Fördermaßnahmen des Fußball-Verbandes zu ebnen (DFB-Stützpunkt, HFV-Bezirksauswahl, HFV- Hessenauswahl).

Trainingsort: Sporthalle A der Herderschule

TFG Fußball Freitag 14.30 – 16.00 Uhr
TFG Fußball Freitag 16.00 – 17.30 Uhr

Die Teilnahme an den Maßnahmen kann nur nach persönlicher Absprache und Information erfolgen!

Lehrer Trainer
Thomas Rink
B-Lizenz,
Sport- und PoWi-Lehrer

Kontakt

Förderstruktur in der Leichtathletik von der 5. bis zur 10. Klasse in Talentfördergruppen und Leistungsgruppen

Das Talentförderprojekt Leichtathletik an der Partnerschule des Leistungssports, der Liebigschule in Gießen, ist Bestandteil des Landesprogramms „Talentsuche/Talentförderung in Hessen“. Ziel dieses Programms ist es, die Grundlagen für ein aufbauendes, leistungssportliches Training zu legen und den Schülerinnen und Schülern u.a. den Weg in die nachfolgenden Fördermaßnahmen des Hessischen Leichtathletik-Verbandes zu ebenen (E-Kader, Stützpunkt-Training, D- und C-Kader). Außerdem ermöglicht es die duale Förderung von Schule und Sport.

Trainingsmöglichkeiten an der Liebigschule
(Doppelturnhalle/Stadion des MTV Gießen)

AG Stabhochsprung Montag 13.50 – 15.20 Uhr Gießen, Herderhalle C/Weststadion (Anfänger)
TFG Leichtathletik Dienstag 13.50 – 15.20 Uhr Gießen, MTV-Platz/Interimshalle am MTV-Platz
LG Leichtathletik Dienstag 16.00 – 17.30 Uhr Gießen, Herderhalle C/Weststadion
TFG Leichtathletik Mittwoch 16.30 – 18.00 Uhr Gießen, Herderhalle C/Weststadion
 Sportklassen vormittags integriert in die Stundenpläne

Die Teilnahme an den Maßnahmen kann nur nach persönlicher Absprache und Information erfolgen!

Lehrer Trainer
Jörg Göppert
B-Lizenz Leichtathletik (Sprung),
Sport- und Physiklehrer

Kontakt