• DSC 1898
  • DSC 2351
  • Physik 5
  • DSC 2477
  • DSC 0622Ausschnitt
  • DSC 2587
  • Physik 13
  • DSC 0494Pause
  • DSC 0586Ausschnitt
  • DSC 7976
  • DSC 8251
  • DSC 8262
  • DSC 8158
  • DSC 0617Ausschnitt
  • DSC 0573
  • DSC 0666Ausschnitt
  • DSC 8334
  • DSC 8311
  • DSC 2334
  • DSC 0580Ausschnitt
  • DSC 0640Ausschnitt
  • DSC 2589
  • DSC 0682Ausschnitt
  • DSC 8348
  • DSC 0559 Pysik
  • DSC 7939
  • DSC 8373
  • DSC 0709Ausschnitt
  • DSC 8154
  • DSC 2595 small
  • DSC 2198
  • DSC 2399
  • DSC 2413
  • DSC 5251
  • DSC 8091
  • DSC 6490 bearbeitet-1
  • DSC 0511Pause
  • DSC 5206
  • DSC 2285
  • Physik 2
  • Physik 12
  • Physik 11
  • Physik 7
  • Physik 16
  • DSC 2176
  • DSC 2217
  • DSC 8098
  • DSC 1913
  • DSC 7806
  • DSC 2203
  • DSC 5074-wk-eins-1000x250pixel
  • DSC 2456
  • DSC 6977
  • DSC 2269
  • DSC 0594Ausschnitt
  • DSC 0609Ausschnitt
  • DSC 0659Ausschnitt
  • DSC 1939
  • DSC 0526Willkommen
  • DSC 1916-2
  • DSC 8354
  • DSC 7848
  • DSC 2578
  • DSC 5136
  • DSC 8019-2
  • DSC 1965
  • Physil 1
  • DSC 5062-WK-1000x250-pixel
  • Physik 10
  • DSC 0618Ausschnitt
  • Physik 4
  • DSC 5267
  • DSC 8292
  • DSC 2146
  • Physik 8
  • DSC 2004
  • DSC 0677Ausschnitt
  • DSC 8067
  • DSC 2151
  • DSC 7061
  • Physik 9
  • DSC 2333
  • DSC 0633Ausschnitt
  • DSC 7065
  • DSC 2615
  • DSC 2043
  • DSC 8021
  • DSC 7961
  • DSC 6396 bearbeitet-1
  • DSC 0695Ausschnitt
  • DSC 6537 bearbeitet-1
  • Physik 15
  • Physik 14
  • DSC 0522Theater
  • DSC 7054
  • DSC 5291
  • DSC 0514Pause
  • Physik 3
  • DSC 0643Ausschnitt
  • DSC 0543A Haus
  • DSC 6417 bearbeitet-1
  • DSC 2410
  • DSC 5184
  • DSC 6534 bearbeitet-1
  • DSC 1927
  • DSC 5220
  • DSC 2115
  • DSC 1902
  • DSC 0724Ausschnitt
  • DSC 7980
  • DSC 0671Ausschnitt
  • DSC 0499Pause
  • Tafel
  • DSC 0626Ausschnitt
  • DSC 0574Ausschnitt
  • DSC 1932
  • DSC 0595Ausschnitt
  • DSC 1962
  • DSC 2212
  • DSC 8306
  • DSC 8092
  • Physik 6
  • DSC 2192
  • DSC 0491 Pause
  • DSC 7129
  • DSC 2451
  • DSC 6386 bearbeitet-1
  • DSC 8023
  • DSC 8285
  • DSC 2029
  • DSC 1945
  • DSC 1903

Fotos Anja Schaal www.anjaschaalfoto.de

Ab dem zweiten Halbjahr 2019/20 werden wir täglich von der 1. - 6. Stunde den Sportunterricht in der Mittelstufe überwiegend im "Sportpoint" (Siemenstraße 10) stattfinden lassen können. Die Schülerinnen und Schüler können vor der ersten Stunde direkt dorthin kommen und werden nach der sechsten Stunde von dort entlassen. In den beiden großen Pausen werden sie in der Regel von Sportlehrkräften auf dem Schulweg begleitet. Pro Doppelstunde können zwei Klassen parallel unterrichtet werden. Hierfür werden wir eine große Sporthalle, zwei Gymnastikräume, ein Spinningraum mit Fahrrad-Ergometern sowie Squash-Boxen nutzen können. Das Fahren mit dem Bus wird sich bis auf wenige Fahrten erübrigt haben.
Ab dem Schuljahr 2020/21 wird uns zusätzlich eine Ersatzhalle auf dem MTV-Sportplatz zur Verfügung stehen, die gerade geplant und Anfang des nächsten Jahres gebaut wird.
Als weitere Halle wird uns wahrscheinlich die Albert-Schweitzer-Sporthalle zur Verfügung stehen, die mit einem Schulbus angefahren wird.
Derzeit hat das Hochbauamt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, in der unsere Nutzungswünsche geprüft werden. Danach kann eine Ausschreibung für einen Architekten erfolgen, der dann mit uns die neue Sporthalle auf dem Schulgelände plant und baut.

LIO Basketballer auch in der 46ers Schulliga erfolgreich

Geschrieben von Marcus Krapp.

Schulliga2018

Beim Season Opening im Februar hatte sich das Team von Lehrer-Trainer Marcus Krapp mit deutlichen Siegen gegen die Clemens Brentano Schule aus Lollar und die Gesamtschule Wettenberg für die stärkste Hauptrundengruppe, die BBL, qualifiziert. Hier spielte man an drei Spieltagen jeweils gegen die Gesamtschule Gießen Ost und die Freiherr vom Stein Schule aus Lollar.

Etwas unerwartet konnten die Liebigschüler die ersten beiden Spieltage für sich entscheiden. Am gestrigen letzten Spieltag verlor das Team, wenn auch ersatzgeschwächt, erstmals gegen die GGO. Dennoch geht man als Sieger der Hauptrunde als Mitfavorit in den Finals Day der am 20.4. stattfindet.

 

Für die Liebigschule spielten:

Benjamin Hänsch, Jan Pfeffer, Paul Kemmerer, Till Bobzien, Kerim Karababa, Lucas Markos, Kian Schütze, Tim Humme, Balint Bettner

Welt der Wissenschaft

Geschrieben von Christopher Bräuer.

Artikel

Quelle: Gießener Allgemeine 23.02.18 - Jugend forscht Lollar

LIO Basketballer erneut mit der Bronzemedaille

Geschrieben von Marcus Krapp.

3. Platz beim Landesfinale in der Wettkampfklasse IV

WKIV2018

Am vergangenen Mittwoch musste die Mannschaft von Lehrer-Trainer Marcus Krapp die Reise zum Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia nach Kassel antreten. In diesem Jahr fand das Turnier in einem neuen Modus statt. Zum ersten Mal wurde im K.O. System gespielt und so startete man im Viertelfinale gegen die Hohe Landesschule aus Hanau. Nachdem die Liebigschüler beim Vielseitigkeitswettbewerb nicht gut abgeschnitten hatten lagen sie in jedem Spiel von Beginn an mit 0-6 zurück. Obwohl das Team aus Gießen ersatzgeschwächt ohne zwei wichtige Spieler angereist waren schaffte es die Mannschaft der LIO bereits in Halbzeit eins den Rückstand wett zu machen. Mit einem sicheren Sieg erreichte man das Halbfinale. Hier musste man gegen die Mitfavoriten aus Kassel antreten. Diese hatten aufgrund der Tatsache, dass sie mit zwei Mannschaften antreten durften die Möglichkeit, das stärkere Team in die vermeintlich leichtere Turnierhälfte zu setzen. So traf man auf das stärkere Team und hatte auch keine Chance das Spiel zu gewinnen. Besonders in diesem Spiel fehlten die beiden verletzten Spieler. Trotz der Niederlage bestand die Chance auf eine Medaille. Im Spiel um Platz 3 traf man am Ende dieses langen Tages auf die Main Taunus Schule aus Hofheim. In der ersten Hälfte tat sich die Mannschaft noch schwer, doch nach dem Seitenwechsel dominierte die LIO vor allem defensiv und zog nun Punkt um Punkt davon. „Super, dass sich die Jungs eine Medaille abholen konnten, obwohl uns Spieler gefehlt haben.“ Freute sich Lehrer-Trainer Krapp.

Es spielten: David Sann, Kian Schütze, Anton Maruschka, Benjamin Hänsch, Jonathan Fuchs, Paul Kemmerer, Jan Pfeffer, Dominik Murken. Es fehlen: Tim Humme und Noah Sann.

Chinesische Austauschschüler aus Wenzhou an der Lio

Geschrieben von Christopher Bräuer.

Für einen Tag nahmen 30 chinesische Schülerinnen und Schüler aus Wenzhou/China an dem Unterricht an der Liebigschule teil. Dabei besuchten die 13 bis 16jährigen Chinesen den Sport-, Kunst- und Englischunterricht in verschiedenen Jahrgangsstufen. Zusammen mit den deutschen Kindern wurden Berufe auf Englisch beschrieben, Bewerbungsgespräche geführt, sportliche Spiele aus Deutschland undChina gespielt oder auch Bilder aus verschiedenen Perspektiven angefertigt. Besonders gut kam auch ein Robotik-Workshop an, bei dem die Schüler sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigten oder auch mit einem Zauberwürfel gegen den Lio-Roboter antreten konnten. Nach einem typisch deutschen Essen ging es dann weiter zu einer Stadtführung, die von Herrn Hörster durchgeführt wurde. Insgesamt war es ein spannender Tag für beide Seiten, da das Kennenlernen des jeweils anderen Schulsystems und der Austausch mit Kindern aus einem ganz anderen Teil der Erde auf großes Interesse stieß. Der Rückbesuch der deutschen Kinder, die an dem Austausch teilnehmen, findet während der Osterferien statt.

China Austausch 2018

Der China-Austausch wird für den Schulamtsbezirk Gießen/Vogelsberg zentral vom Staatlichen Schulamt organisiert. Mitmachen kann jede Schülerin/jeder Schüler ab dem 8. Schuljahr.

Sportklasse 6e zu Gast im Kids Club der Gießen 46ers

Geschrieben von Marcus Krapp.

"Danke, dass ich bei diesem Spiel dabei sein durfte" , freute sich eine Schülerin nach der knappen Heimniederlage der 46ers gegen die Brose Baskets aus Bamberg. Begleitet von ihrem Klassenlehrer Martin Kotulla, Lehrer-Trainer Fußball Thomas Rink und Lehrer-Trainer Basketball Marcus Krapp besuchte die Sportklasse 6e das Bundesligaspiel. Und nicht nur das. Neben dem Spiel konnte sich die Klasse im Kids Club der 46ers aufhalten und war mit Essen und Getränken versorgt. Nach dem Spiel war dazu noch genügend Zeit die Profis aus der Nähe zu sehen und Fotos zu machen. 

Lio GIESSEN 46ers Brose Bamberg 0131 1

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Diese Webseite verwendet keinerlei  Tracking- oder Analysetools!

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.